| Wettkämpfe | Geschichtliches SPM 2017

SPM 2017 auf geschichtsträchtigem Boden

Das Legionärslager der Römer 

Im ersten Jahrhundert nach Christi war Vindonissa der Standort des einzigen Legionärslager der Römer in der Schweiz. Man schätzt, dass hier etwa 6000 Legionäre stationiert waren.
Die Ruinen des Amphitheaters und das rekonstruierte Südtor sind die auffälligsten heute noch sichtbaren Zeichen jener Zeit. Aber auch eine römische Therme, eine Offiziersküche und die einzige bis heute funktionierende römische Wasserleitung nördlich der Alpen können auf dem Legionärspfad besichtigt werden.

 

Die Klosterkirche Königsfelden

Im Jahr 1308 wurde der Römisch-Deutsche König Albrecht I. von Habsburg von seinem Neffen wegen Erbstreitigkeiten ermordet. Seine Witwe liess an dieser Stelle ein Kloster erbauen und nannte es Königsfelden. Die farbigen Fenster der Klosterkirche sind weitgehend original erhalten und zählen europaweit zu den Höhepunkten spätmittelalterlicher Glasmalerei.