| Verein | News

Klubreise Slowenien - Teil 3

Montag, 24.7.2017, OOCUP 1. Etappe

Bussolaner holen sich einen ersten, einen zweiten und drei dritte Podestplätze.

Frühstück ab 7:30 Uhr und Abfahrt zwischen 8:15 und 8:45 Uhr an den Etappenort Iška vas, welches etwas südlich von Ljubljana liegt. Unterwegs holten wir uns in einem Dorfladen den Mittagslunch und als wir am Etappenort eintrafen, war das Clubzelt bereits aufgestellt und unsere Startnummern lagen bereit. Das Wetter war schwül und warm und im Norden hatte sich eine grosse dunkle Wolke aufgebaut. Und dann ging es ruckzuck! Genau zur Startzeit von Raphael um 10:00 Uhr brach das Gewitter über uns herein. Alle kamen ins Zelt und hielten es mit vereinten Kräften fest, denn die Windböen waren so kräftig, dass das Clubzelt sonst gegen den nächsten Baum geflogen wäre. Nach ein paar Minuten realisierten wir, dass das Zelt in einer kleinen Senke stand und sich darin eine grosse Pfütze breitmachte. Aber bereits nach 10 Minuten war der Spuk wieder vorbei und die nächsten bussolaner machten sich auf den Weg zum Start. Der Wald und die Bahnen waren nicht einfach – die vielen Karststeine und die zahlreichen grossen und kleinen Mulden waren für alle eine Herausforderung. Mit den Resultaten ist es wie immer, die einen sind zufrieden, die anderen sagen sich, bei der nächsten Etappe werde ich es besser machen. Am Nachmittag ruhte man sich aus oder verweilte bei anhaltendem Regen in der Stadt.

Text: Peter Käser

Rangliste

Fotos finden sich in der Galerie

 

zurück