| Verein | News

Röfe als erster bei der Pastaparty beim GLUEX

Rolf Wermelinger absolvierte bei frostigen Temperaturen am Samstag, den 24. Februar 2018 rund 54 km mit 2100 Höhenmetern in 5 Stunden. Bravo! Hier sein Bericht.

Heute durften sich meine Laufschuhe fast den ganzen Tag bewegen. Über Stock und Stein, in mehreren knackigen Aufstiegen und Downhills, mit etwas Schnee und Eis. = Neuer persönlicher Rekord in LongRuns: 54km mit 2100Hm in 5h! = Sieg beim GLUEX! = GantrischLängenbergUltraExtreme = cooler, langer, "Trailrun", ohne Streckenbeschilderung, ohne Zeitmessung, inkl. Zwischenverpflegung im Gantrischbikesport, inkl. Pasta, Bier und Kuchen im Ziel! Besten Dank dem OK und den Köchinnen!

Falls ich euch gluschtig gemacht habe und ihr mal in der Region Bern seit, im Anhang die Strecke. Merci Michi Eglin fürs Zeichnen und dass du mir deinen Ausdruck gegeben hast, ohne diesen wäre ich wohl total in der "Schnitz" gelandet und mit 54km hatte ich genug. Und Michi fand den Weg auch ohne Karte, dank coolem Kopf und GPS. Gratuliere dir fürs Finishen, super Leistung, gleiche Zeit (ca 6h 20') wie vor 2Jahren!

Noch ein Tip von Röfä: um in der Kälte nicht zu frieren, muss man sich einfach etwas schneller bewegen und bei Biese ein leichtes Windstopperjäggli montieren. = Let's run, as long as you can!...

Viele Grüsse

Röfä

 

 

zurück