| Verein | News

Effretiker-OL

Bussola steht am Effretiker-OL in Pfäffikon zweimal auf dem Podest

Im Qualifikationssprint lief Csenge Gerber bei den D20 zeitgleich mit Lea Stäuble auf den 1. Platz. Die beiden Siegerinnen des Einzelrennens durften ein grosszügiges Preisgeld von der ZKB entgegennehmen.

Punkt 12.30 Uhr starteten die ersten Läufer, die sich im Einzelrennen für die Sprintstaffel rund um die Schulanlage Mettlen qualifiziert hatten. Die 6 Teams mit Läufern aus den Kategorien H/D14 bis H/DE sorgten für ein spannendes Rennen bis zum Schluss. Nach einer starken Aufholjagd und einer Laufzeit von knapp 53 Minuten stand das Siegerteam mit Rahela Brunner, Natalia Gemperle, Sandro Schmid, Thomas Curiger, Siana Senn, Andrin Benz und Laurin Maurer fest.

 

Rangliste

 

zurück