| Verein | News

3. Nat. Langdistanz - Stammerberg

14 Bussolaner nahmen am 3. Nat. teil.

Die Karte Stammerberg forderte die Läuferinnen und Läufer in der Routenwahl, galt es doch die steilen Einschnitte des Moränenhügels geschickt zu umlaufen oder mit viel Speed auf direkter Route zu durchqueren. Das relativ flache Plateau war gut belaufbar.

Einen Podestplatz belegten:

Reto Treier 2. H40

Fritz Rufer 1. H70

Noée Treier 3. D10

 

In die Top Ten liefen:

Ricardo Schaniel 6. H18

Csaba Gerber 5. H20

Martin Sacher 10. H55

Peter Egli 7. H75

 

zurück