| Verein | News

ASJM Schlusslauf im Buechwald (Erlinsbach)

24 Bussolaner nahmen die Gelegenheit wahr, bei milden Temperaturen und schönem Herbstwetter vielleicht zum letzten Mal in diesem Jahr an einem OL-Wettkampf teilzunehmen.

Routenwahlen gab es bei diesem Mitteldistanzlauf nur bedingt, da die zahlreichen Pfade gut belaufbar waren. Dennoch lobten viele Läufer/innen die interessanten Bahnen. Erwähnenswert bei den Erwachsenen sind die folgenden Ergebnisse:

HAL     2. Csaba Gerber

HAK     1. Martin Schaffner

           2. Simon Sax

H70     1.  Fritz Rufer

H75     4.  Peter Eglin

D50     4.  Evelyn Schaniel

Den Zieleinlauf der ASJM-Kategorien in die Schulanlage Bläuen zu verlegen, war eine tolle Idee. Die Jugendläufer starteten erst nach allen anderen Kategorien und konnten so von ihren Familien, Betreuern und weiteren Fans auf den letzten Metern lautstark angefeuert werden. Lukas Frei, der die Zieleinläufe kommentierte, verdient ein grosses Lob für seine Moderation.

Vom Bussola-Nachwuchs waren leider nur gerade 9 Jugendläufer/innen am Start. Timo Treier konnte dank einem starken Schlusslauf in der Kategorie H10 das Blatt noch wenden und seinen grössten Konkurrenten Kasimir Graber im Gesamtklassement überholen und auf den 2. Platz verweisen. Timos Schwester lief bei den D12 als Dritte ein mit knapp zwei Minuten Rückstand auf die Tagessiegerin Hanna Honegger. Noée reichte aber der Vorsprung aus den vergangenen Läufen, die sie mit einer Ausnahme alle gewonnen hatte, um in der Schlusswertung den 1. Platz zu belegen. Erfolgreich war auch Livia Sax in ihrem ersten Jahr bei den D18. Sie lief hinter Elin Erne auf den 2. Rang und konnte denselben Platz auch in der Gesamtrangliste halten. Die Nachwuchsbetreuer von bussola ok gratulieren herzlich zu diesen erfreulichen Leistungen.

 

Gesamtwertung bussola ok

D10         4. Jara Führer

               5. Lisa Thoma

H10         1. Timo Treier

               7. Nael Cevallos

D12         1. Noée Treier

             11. Kerstin Vogel

             12. Minke Verschuur

H14         6. Nils Fröhlich

H16         8. Renato Ris

D18         2. Livia Sax

 

Link: Gesamtrangliste ASJM 2020

 

zurück