| Verein | News

Coronavirus

Auswirkungen des Coronavirus auf den OL-Sport

Die aktuellen Entwicklungen auf Grund des Coronavirus haben auch Folgen für den OL-Sport. Swiss Orienteering informiert sehr gut auf der Webseite und erteilt auch Ratschläge für die Veranstalter. Über die Durchführung bzw. allfällige Einschränkungen kann man sich entweder im Forum von Swiss Orienteering / Veranstalter Info

Link: https://www.swiss-orienteering.ch/de/community.htm 

 informieren oder direkt auf der Webseite des organisierenden Vereins. Im Aargau brauchen Anlässe mit 150 – 999 Personen eine Spezialbewilligung. Anlässe mit über 1'000 Teilnehmern müssen abgesagt werden. Im Moment ist noch nicht klar, was dies für die kommenden Wettkämpfe bedeutet.

 

01.03. Suhrentaler OL

07.03. Fricktaler OL

15.03. 1. Nationaler OL (OLK Wiggertal)

 

Informiert euch selber über den aktuellen Stand der Dinge auf den oben erwähnten Informationskanälen.

 

 

zurück
 
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.