| Verein | News

SOW 2019 4. Etappe

Voller Elan nach dem regnerischen Ruhetag!

Am Donnerstagmorgen brachte uns der Sessellift Horneggli von Schönried ins WKZ auf 1813 m Höhe. Die letzten Nebelschwaden wurden von der Sonne rasch aufgesogen. Der Weg zum Start führte auf den Hüenerspil. Die offenen Alpweiden erlaubten einen guten Weitblick, dennoch erforderte das Gebiet eine überlegte Routenwahl. Im mittleren Abschnitt kraxelten wir im steinigen Gebiet umher. In schnellem Tempo überquerten wir sumpfige Alpweiden und orientierten uns in einem felsigen Waldstück.

 

Unter die Top-Ten schafften es:

 

2. Rang H20B Manuel Sax

3. Rang H40 Reto Treier

4. Rang D16 Livia Sax

5. Rang D 65 Irene Müller-Bucher

5. Rang H60 Willi Müller

9. Rang D 40 Irène Eglin

10. Rang H20 Ricardo Schaniel

Links Tagesrückblick mit Fotos

 

zurück
 
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.